Marktstrategie von Chiphersteller AMD

Chiphersteller AMD ist inzwischen sauber aufgestellt:

  • Sie haben die besseren Desktop-CPUs.
  • Sie haben die besseren Server-CPUs.
  • Die Pipeline ist voll.
  • Sie haben sogar nach China lizensiert und halten da nur die Hand auf.
  • AMDs Prozessoren stecken in Xbox UND Playstation, sie liefern dort auch die Grafik.
  • Sie haben die besseren Rechenleistungen bei Grafikkarten.
  • Das Umfeld stimmt, Intels Margen von 60%+ zeigen dass man gut verdienen kann, AMDs Marge von 40% wird von Quartal zu Quartal steigen, AMDs Gewinn wird steigen.

Insofern ist die AMD-Aktie inzwischen für viele Investoren wieder eine Überlegung wert.

Das Problem ist, an Konkurrent Intel vorbeizukommen, die kämpfen nicht mit Wattehandschuhen. Aber die Industrie wäre schön blöd AMD nicht halbwegs aufs Pferd zu helfen, ohne Konkurrenz hat Intel nämlich in 5 Jahren 80% Marge. Das Problem ist weiterhin an Nvidia vorbeizukommen, wenn die großen Spieleentwickler für Nvidia programmieren.

Aber beides ist machbar, das ist halt die Wetter der Börse.

Die nächsten 3 Monate seh ich zwar schwarz, aber langfristig ist das alles wunderbar. Wenn Du deine 4% p.a. willst, nimm Intel. Machst du nichts falsch, nach den Zahlen bin ich durchaus beeindruckt. Im Frühling sah ich das deutlich anders (Intel ist im Vergleich zum Frühling unverändert, AMD immer noch 50% im plus), aber Meltdown hat offensichtlich niemanden, aber auch wirklich niemanden gejuckt. Aber vielleicht läuft hinter den Kulissen ja doch das langsame Umschichten, man lässt sich als großer Kunde ungern veralbern.

Werbeanzeigen

BWL Text Feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s