Krawatten binden für BWL Studenten

Ein Beitrag zum Thema Krawatten binden für Anfänger. Was mal wieder keiner weiß, weil es einem im BWL-Studium in der Regel nicht beigebracht wird:

Der Krawattenknoten ist nicht so sehr vom Anlass abhängig, sondern auch von der Krawattenform sowie der Kragenform.

Schmale Schlipse verlangen schmale Knoten, breite Krawatten hingegen breite Knoten. Sollte man als BWL-Student5 unbedingt wissen! (Krawattenbreite ist übrigens proportional zum Körperbau zu wählen, schlanker Schlips an einer sehr stabil gebauten Peraon sieht gleichermaßen blöd aus wie umgekehrt).

Die Weite des Hemdkragens ist ebenfalls von Bedeutung. Es sollte keine große Lücke zwischen der Öffnung zwischen den Kragenkrempen und dem Knoten liegen, vielmehr sollte der Knoten diese Lücke gut ausfüllen. Breite Kragen, wie sie gegenwärtig ohnehin moderner sind, funktionieren eigentlich immer gut mit einem Doppelten Windsor, der auch dem Anlass angemessen ist

Werbeanzeigen

BWL Text Feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s